Termine

01.06.2019
MIXTETT singt zur Hochzeit von Julia & Thomas

22.07.2019 - 09.08.2019
CHORFERIEN

26.07.2019 - 27.07.2019
Fest der Bieberer Vereine

16.08.2019 - 18.08.2019
MIXTETT Probenwochenende

30.11.2019
14-21 Uhr - Nikolausmarkt

01.12.2019
17 Uhr - MV Eintracht "Konzert im Advent"

07.12.2019
19 Uhr - Weihnachtsfeier mit Ehrung der Jubilare

08.12.2019
17 Uhr - Adventskonzert in der Bieberer Lutherkirche

Aktuelles


 

15. Dezember 2018

Alle Jahre wieder!

Ehrte die Polyhymnia langjährige und verdiente Mitglieder im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier und bedankte sich herzlich für ihr Engagement.

v.l.: Günter Blümmel ( 60 Jahre Männerchor), Gerda Schünemann (10 Jahre Mixtett), Bärbel Fietze (40 Jahre Mixtett), Claudia Arnold (10 Jahre Mixtett), Cara von Gymnich (10 Jahre Fördermitglied), Erwin Dörr (60 Jahre Männerchor)

 


1. Oktober 2018

Berauschender Abschied!

Mit einem grandiosen Jubiläumskonzert verabschiedete der Gesangverein Polyhymnia seinen langjährigen musikalischen Leiter Peter Josef Kunz-von Gymnich nach 41 Jahren in den wohlverdienten (Un)Ruhestand.

In der restlos ausverkauften Turnhalle des TV Bieber durften sich die Konzertbesucher vom seinem erfolgreichen Schaffen der letzten 40 Jahre überzeugen. Mit von der Partie waren der Projektchor "Männerchor Offenbach" als Verstärkung des letzten aktiven Männerchores in Offenbach, dem Jubilar "Polyhymnia Männerchor". Aber auch der Polyhymnia Frauenchor, das Polyhymnia Mixtett und ein Überraschungschor aus einigen Aktiven und vielen ehemaligen Polyhymnianern sorgten für einen kurzweiligen Abend, der vielen noch lange in freudiger Erinnerung bleiben wird.

Zu einem der emotionalen Highlites zählte mit Sicherheit die Taktstockübergabe von Peter Josef Kunz-von Gymnich an seine beiden Nachfolgerinnen Linda Dillmann, die zukünftig den Frauenchor leiten wird und Vanessa Borowsky, die den Männerchör und das Mixtett leiten wird. Aber auch die Übergabe des Abschiedsgeschenks der Chöre an ihren "Peter" sorgte für einige feuchtschimmernde Augen.

Impressionen vom Jubiläumskonzert "125 Jahre GV Polyhymnia"

 

 


29. September 2018

125 Jahre Polyhymnia - Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Großes Festkonzert zum 125-jährigen Bestehen des Gesangvereins Polyhymnia am 29. September um 19.00 Uhr in der Turnhalle Bieber

Als sich im Jahr 1893 79 Bieberer Männer zusammenfanden, um einen Gesangverein zu gründen, passte das bestens in die Zeit, denn die deutsche Vereinskultur begann im 19. Jahrhundert gerade zu erblühen. Sie wählten sich für den Chor den Namen der Muse Polyhymnia. Kaum jemand wird damals darüber nachgedacht haben, wie lange der Verein besteht und welchem Wandel er in dieser Zeit unterworfen sein wird. Viele Dirigenten und Vorstände formten und veränderten den Verein und trugen so dazu bei, dass der Verein heute einerseits auf eine 125-jährige Geschichte zurückblicken kann, andererseits aber auch noch mit drei aktiven Chören und einem Chorprojekt in die Zukunft gehen wird.

Auch die Art der Feierlichkeiten hat sich verändert. Wurde zum 100-jährigen Bestehen noch mehrere Tage lang in einem Festzelt gefeiert, umrahmt von einer akademischen Feierstunde und einem Freundschaftssingen, begleitet von einem Festausschuss und einem Ehrenausschuss, so wird sich das 125-jährige Jubiläum auf ein Festkonzert konzentrieren.

Am 29. September um 19.00 Uhr (Einlass: ab 18.00 Uhr) werden die drei Chöre der Polyhymnia, ein Überraschungschor und das Projekt Männerchor Offenbach einen Querschnitt aus ihrer musikalischen Arbeit in der Turnhalle des TV Bieber präsentieren.

Für das Projekt Männerchor Offenbach ist dies der Höhepunkt, auf den über ein Jahr hingearbeitet wurde. Der Projektchor ist eine vereinsübergreifende Sammlungsbewegung zum Erhalt eines Männerchores in Offenbach und verstärkt aus Anlass des Jubiläums den Männerchor der Polyhymnia.

Gleichzeitig markiert das Festkonzert eine Zeitenwende in der musikalischen Leitung der Chöre. Nach 41 Jahren Zusammenarbeit gibt der Musiker, Komponist und Dirigent Peter Josef Kunz-von Gymnich den Dirigentenstab an die nächste bzw. übernächste Generation weiter.

Interessenten können Karten bei den Aktiven der Chöre oder im Schuhhaus Röben in Bieber erwerben.

Veranstaltungsort: Turnhalle des TV Bieber, Seligenstädter Str. 34, 63073 Offenbach

 


18. Juli 2018

Ein beispielloses Vorhaben

Das Projekt "Männerchor Offenbach" steht allen sangesfreudigen Kehlen offen

Ein Bericht von Harald H. Richter:


9. Juni 2018

Gelungene Premiere des Projekts "Männerchor Offenbach"

Unter erschwerten Bedingungen trat das Projekt "Männerchor Offenbach" beim Fest "1000 Jahre Bürgeler Reichstag" zum ersten Mal vor einer großen Öffentlichkeit auf.

Die Herausforderung, unter einem sonnenbeschienenen Dach mit gefühlten 40 Grad Außentemperatur und auf einer Bühne mit 25m² für 40 Sänger unterhaltsam zu singen, wurde mit der jahrelangen Erfahrungder routinierten Sänger mit Bravour gemeistert. Lieder von Purcell, Silcher u.a.und das Angebot zum Mitsingen wurden vom Publikum mit dem Ruf nach einer Zugabe belohnt. Gerne freut man sich auf das Konzert des Chores am 29. September 2018.

 


31. Mai - 3. Juni 2018

Jubiläums-Konzertreise nach Regensburg

Anlässlich ihres 125jährigen Vereinsjubiläums waren die Chöre des GV Polyhymnia 1893 Offenbach-Bieber e.V. vier Tage lang zu Gast im UNESCO-Welterbe Regensburg.

Bei bestem Polyhymnia-Wetter rundeten Abstecher nach Nürnberg und ins Altmühltal, Auftritte in der Abteikirche Weltenburg, in der Kapelle von Schloss Thurn und Taxis sowie im Regensburger Dom und abendliche Besuche in einigen der zahlreichen Regensburger Biergärten die Reise ab. Für den krönenden Abschluss einer gelungenen Jubiläumsreise sorgte die musikalische Umrahmung eines Gottesdienstes in der Pfarrgemeinde St. Wolfgang, die bei allen Gottesdienstbesuchern und bei den mitgereisten Polyhymnia-Anhängern großen Anklang fand.

Zum Höhepunkt des Jubiläumsjahr wird für die Polyhymnia das Jubiläumskonzert am 29. September 2018 um 19 Uhr in der Turnhalle des TV Bieber. Dieses Konzert wird auch zugleich ein Abschiedskonzert sein, da Peter Josef Kunz-von Gymnich, der musikalische Leiter der Polyhymnia-Chöre, an diesem Abend nach 41 Jahren seine Chorleitertätigkeit bei den Polyhymnia-Chören beenden wird. Freuen Sie sich schon heute auf ein BestOff von Frauenchor, Mixtett und Überraschunsgchor und auf den das Projekt abschließenden Auftritt des Projektchors "Männerchor Offenbach".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


7. Juni 2018

Geheimnis um den "Offenbacher Chor" gelüftet

Premiere des Projektes "Männerchor Offenbach"

Seit einigen Wochen wird auf den Plakaten zum Fest "1000 Jahre Reichstag Bürgel" an oberster Stelle im Programm ein "Offenbacher Chor" angekündigt.

Wie uns der Chorleiter Peter Josef Kunz-von Gymnich mitteilt, handelt es sich hierbei um den ersten öffentlichen Auftritt des Projektes "Männerchor Offenbach". Seit Juni 2017 proben bis zu fünfzig Männer aus allen Offenbacher Männerchören, um den Männerchor-Gesang in Offenbach am Leben zu erhalten. Sänger aus den Vereinen Polyhymnia Bieber, Humoria Bürgel, Heiterkeit Rumpenheim, Sängerchor der Fleischerinnung, Sängerfreunde Offenbach, Kolpingchor Offenbach, Turnverein Bieber und Frohsinn Bieber werden Lieder von Purcell, Silcher, Jurek, Lissmann und Schubert vortragen, beim Volkslied "Kein schöner Land" ist das Publikum zum Mitsingen eingeladen.

Die Generalprobe für den Auftritt am Samstag, den 9. Juni 2018 um 14 Uhr findet am Donnerstag, den 7. Juni 2018, 18 Uhr, im katholischen Pfarrheim in OF-Bieber statt.

Der Projektchor steht auch in diesem Stadium noch allen Interessierten offen, man muss nicht Mitglied in einem Gesangverein sein, um sich ihm anzuschließen, das Notenmaterial wird zur Verfügung gestellt, bis September ist die Mitwirkung kostenfrei.

 


ARCHIV

Weitere Inhalte finden Sie unter WIR ÜBER UNS/Archiv